Akupressur Heilbronn - Akupunktur ohne Nadeln

Die Akupressur, auch Akupunktmassage genannt, ist eine nicht-invasive Alternative zur Akupunktur ("Akupunktur ohne Nadeln") und findet vielfältige Anwendungsgebiete im Bereich der alternativen Heilmethoden.

Akupressur als Begleittherapie

Im Allgemeinen geht es darum, die Energieleitbahnen (Meridiane) anzuregen, Störungsfelder auszuschalten und den Lebensfluss wieder zu harmonisieren. Diese Therapieform setze ich gerne begleitend in meinen Behandlungen ein z.B. bei hormonellen Störungen, in der Schmerztherapie, bei Verdauungsproblemen und bei psychosomatischen Beschwerden.

Akupressur, Akupunktur ohne Nadeln, Alternative

Mit dieser Therapieform können die Meridiane, die von einer Funktionsstörung betroffen sind, sehr gut über Reizblockaden hin zum ZNS identifiziert und somit gezielt behandelt werden. Dadurch können die Organe, die den Meridianen zugeordnet sind, in ihrer Funktionalität gestärkt werden.

Die jeweiligen Akupunkturpunkte werden dabei in entsprechender Intensität mit den Fingern gedrückt, gerieben, gestrichen oder geklopft. Diese Alternative zur Nadelmethode eignet sich vor allem für Patienten mit Nadelphobie, Hauterkrankungen und Neigung zu Hämatomen (blaue Flecke) z.B. bei älteren Menschen.

 

Verstärkende Wirkung durch Edelsteine

Als verstärkende Wirkung der Akupressurbehandlung setze ich Edelstein Griffel ein, die ihre eigene besondere Wirkung mit einbringen, wie z.B. der grüne Aventurin Quarz, den folgende Eigenschaften ausmachen:

  • Optimismus und Mut
  • Entspannung und Erholung
  • Heiterkeit und Humor
  • regt Träume an
  • Selbstbestimmung und individuelle Persönlichkeit
  • psychosomatische Balance
  • wohltuend für die Haut